16.-17. juli 2022 mautern an der donau

sprache wählen

Krone Champions Radmarathon

 

Kronen Zeitung

Der Krone Champions Radmarathon stellt jährlich die Königsdisziplin der Wachauer Radtage dar und führt neben den schönsten und abwechslungsreichsten auch durch die anspruchsvollsten Streckenabschnitte der Wachau. Über den Seiberer geht es in diesem Jahr über Lichtenau durch Verkehrsberuhigte Abschnitte nach Grafenschlag. Über Loosdorf führt die Strecke wieder zurück nach Mautern, wo nach über 170 Kilometer Renndistanz der Krone Champion 2022 gekürt wird.

 

Strecken- und Höhenprofil

Länge: 173 km

Höhendifferenz: 784 Meter (Höhe von 194 Meter bis 978 Meter)

Gesamtanstieg: 2.375 Höhenmeter 

 

Labestationen

Labestation 1: nach dem Ortsende von Scheutz (Kilometer 35)

Labestation 2: Saggraben (ausschließlich Wasser) (Kilometer 68)

Labestation 3: Maria Langegg (Kilometer 150)

 

Achtung

 

GoPro-Videos der Strecke:

 

 

360-Grad-Videos der Strecke:

 

 

Downloads:

 

Übersicht: