13.-14. Juli 2019 mautern an der donau

sprache wählen

Danke an alle HelferInnen!

Danke an alle HelferInnen!

Danke an alle HelferInnen, welche die Wachauer Radtage erst möglich machen!

SPORT.LAND.Niederösterreich LIVE-STREAM

 

Die Wachauer Radtage werden dieses Jahr erstmalig im SPORT.LAND.Niederösterreich LIVE-STREAM übertragen.

ÖRV Marathon-Card zum Sonderpreis!

 

Die ÖRV Marathon-Card ist bei den Wachauer Radtagen vor Ort zum Sonderpreis von € 29,90 statt € 39,90 erhältlich!

Pressegespräch über den Dächern Wiens!

 

Die Wachauer Radtage: Eine (nieder)österreichische Erfolgsgeschichte!

Gemütlich starten bei den Wachauer Radtagen!

Jetzt als "Comfort Starter" anmelden und ganz entspannt bei den Wachauer Radtagen starten!

Videos von gefährlichen Streckenabschnitten online!

Ab sofort sind die Videos von besonders gefährlichen Streckenabschnitten online und hier zu finden!

Bei den Wachauer Radtagen für das schwerste Stück der Rad-WM qualifizieren!

Bei den Wachauer Radtagen können sich insgesamt 100 TeilnehmerInnen direkt für das Jedermann-Rennen "KRONE Ride to Höll" qualifizieren und sich einen kostenlosen Startplatz sichern!

Streckenhomologierung mit ÖRV Generalsekretär Rudolf Massak

Gemeinsam mit dem ÖRV wurden die drei Bewerbsstrecken der Wachauer Radtage abgefahren und alle neuralgischen Punkte besichtigt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Straßenbeschaffenheit gelegt.

Den Start der Radlegenden hautnah erleben!

Am Samstag Startnummer abholen und die Radlegenden am Start anfeuern!

Italienische Grüße von Francesco Moser!

Zu Besuch bei Francesco Moser in Italien!

20 Jahre Wachauer Radtage!

2018: Das große Jubiläum einer Erfolgsgeschichte!

5 gute Gründe für die Wachauer Radtage

Jedes Jahr starten tausende TeilnehmerInnen bei den Wachauer Radtagen. Sie haben sehr gute Gründe dafür.

Neue Zeitnehmung

Um unseren Teilnehmern Zeit zu sparen, werden seit letztem Jahr Einweg-Zeitnehmungschips der Firma RaceTimePro GmbH verwendet. Diese sind als Sattelstützenkleber am Fahrrad zu befestigen und bereits im Startsackerl des jeweiligen Bewerbs enthalten. Das heißt, der Zeitnehmungschip muss nicht selbst abgeholt werden und es ist auch keine Kaution für den Chip vor Ort zu bezahlen.

Erlaubte und verbotene Fahrradlenker

Fahrradlenker gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Variationen. Jeder Lenker hat seine Vorteile. Doch mit welchem Lenker ist die Teilnahme an den Wachauer RADtagen erlaubt? Daher an dieser Stelle eine wichtige Information für alle TeilnehmerInnen der Wachauer RADtage.

Kinderradrennen

Der Nachwuchs von heute ist die Zukunft von morgen!